INS BLAUE

Ein Spaziergang durch das Spektrum der Architektur Die HAWK-Fakultät Gestaltung beteiligt sich an der Ausstellung „Ins Blaue“  Der Stadtspaziergang „Ins Blaue“ lädt ein, Architektur aus neuen, ungewöhnlichen und vor allem interdisziplinären Blickwinkeln und Perspektiven zu betrachten. Verschiedene Galerien und Design- und Architekturstudios in Hannover öffnen ihre Pforten, um die künstlerische Einheit gestalterischer Disziplinen zu präsentieren. Mit dabei sind Prof. Timo Rieke …

INS BLAUE Weiterlesen »

Textil-Ausstellung von Kathi Halama

Gutes Design, Handwerk und Textil kennzeichnen die ausgewählten Produkte, hergestellt in den Werkstätten und Ateliers aus Sachsen. Die Ausstellung schenkt dabei große Aufmerksamkeit und Wertschätzung den verschiedenen textilen Techniken und ebenso den Menschen, die hinter diesen Produkten stehen. Das Handwerk schlägt hohe Wellen – der Wert der guten Dinge. Welchen Stellenwert haben Textilen heute? Ein …

Textil-Ausstellung von Kathi Halama Weiterlesen »

ROOM LINES

Leuchtende Linien werden zu dreidimensionalen Körpern im Raum. Die Besucher:innen sind eingeladen, durch die leuchtende Raumzeichnung zu gehen und so den architektonischen Raum neu zu erleben. Je nach Standpunkt und Perspektive eröffnen sich ganz neue Räume, Zwischenräume und Formen mit zum Teil skulpturalen Wirkungen.Eine Installation von Florian Bachmann und Marcus Pericin vom Farb-Licht-Zentrum der ZHdK. Vernissage:  5.2.2023, …

ROOM LINES Weiterlesen »

META-LIGHT

Aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Flughafenkirche lässt sich der Andachtsraum am Flughafen Zürich während des Monats November auf ungewohnte Weise erfahren.  In der Lichtinstallation META-LIGHT der Lichtkünstler Marcus Pericin und Florian Bachmann von der Zürcher Hochschule der Künste erleben Sie das Spiel von Licht und Dunkelheit hautnah. Das Künstlerduo lässt Licht gleichsam vom Himmel …

META-LIGHT Weiterlesen »

Farbdesignforum – Aktuelle Arbeiten junger Gestaltender zum Thema nachhaltige Farbmaterialien – Abstracts

Verschiedene Themen aus den aktuellen Arbeiten junger Gestaltender, HAWK Designforum Farbsignaturen, Magdalena Tomoff Die Arbeit „Farbsignaturen“ bietet Einblicke in die facettenreiche Farbvielfalt der Bodenseeregion, welche durch eine einzigartige Codierung gekennzeichnet ist.Anhand der drei Merkmale „Landschaftsraum“, „historischer Stadtraum“ und „regionale Materialien“ wird die Signatur der Region erfasst, analysiert und für den Architekturbereich weiterentwickelt. Wenn Farbe Raum …

Farbdesignforum – Aktuelle Arbeiten junger Gestaltender zum Thema nachhaltige Farbmaterialien – Abstracts Weiterlesen »

Bernd Frank – Plakate für das Theater

Das Berliner Theaterleben setzte sich während der 1970er- und 1980er-Jahre prominent im Stadtraum fort: An Wänden und Litfaßsäulen erregten Theaterplakate die Aufmerksamkeit des Publikums. Sie spiegelten die Essenz der Bühnenstücke wider, machten neugierig und manifestierten Erinnerungen an das Gesehene. Einige der eindrucksvollsten Theaterplakate dieser Zeit wurden von Bernd Frank gestaltet. Die Plakatsammlung der Akademie der …

Bernd Frank – Plakate für das Theater Weiterlesen »

Black Bodies

Die Konturen tiefschwarzer geometrischer Körper leuchten in der Dunkelheit. Geht das Licht an, sehen wir bunte Farbkörper.Die Installation zeigt eindrücklich, wie die Wahrnehmung von Schwarz durch einen Hell-Dunkel-Kontrast verstärkt wird, so dass selbst bunte Farben tiefschwarz erscheinen. Marcus Pericin, Florian Bachmann Farb-Licht-Zentrum, ZHdK www.farblichtzentrum.ch Ort: Galerie Ahoi Luzern, Furrengasse 11, 6400 Luzern, Schweiz Dauer: 6.1. …

Black Bodies Weiterlesen »

Magenta Sehen

Tauche ganz in Farbe ein!Erlebe beim Verweilen, wie sich die Wahrnehmung verändert und selektiv anpasst. Beobachte, wie das Magenta immer schwächer wird und ein grünes Nachbild überall dort auftaucht, wo weisses Licht zu sehen ist. Lichtinstallation mit Tageslicht und Farbfiltern vonMarcus Pericin und Florian Bachmann in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Schopfheim e.V. Farb-Licht-Zentrum, Zürcher Hochschule …

Magenta Sehen Weiterlesen »

Ausstellung Experience COLOUR

Ausstellungszeitraum: 29. August bis 14. Oktober 2018Ausstellungsort: Glasshouse, Stourbridge, UK Seit wenigen Tagen ist die Ausstellung ExperienceCOLOUR im Glasshouse Art Center in Stourbridge, UK geöffnet.Zahlreiche interaktive Exponate laden ein Farbe in ihren unterschiedlichen Facetten zu erkunden. Begleitend zur Ausstellung finden während des Ausstellungszeitraums verschiedenen Veranstaltungen statt. Mehr Informationen zu der Ausstellung und den Veranstaltungen finden …

Ausstellung Experience COLOUR Weiterlesen »

Farb-Licht-Nebel an der Kulturnacht Winterthur 2015

  Im Rahmen der Kulturnacht Winterthur präsentiert das Farb-Licht-Zentrum der ZHdK gemeinsam mit dem Gewerbemuseum Winterthur auf dem Kirchplatz die begehbare Rauminstallation «FarbLichtNebel» Daten:12. September 2015, 21:00 – 23:00 Uhr17. September 2015, 20.00 – 23.00 Uhr Beim Betreten der Installation tauchen die Besucher in einen dichten Nebel ein, der mit farbigem LED-Licht bespielt wird. Die …

Farb-Licht-Nebel an der Kulturnacht Winterthur 2015 Weiterlesen »

„fest. flüssig. flüchtig. – Ein Ort im Prozess.“ Eine Ausstellung rund um das Historische Archiv der Stadt Köln. 17. – 20. Juli 2014

„fest. flüssig. flüchtig. – Ein Ort im Prozess.“ Eine Ausstellung rund um das Historische Archiv der Stadt Köln. Stefanie Pluta | Sara Hoffmann | Rozbeh Asmani | Mischa KuballSchülerInnen des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums / Kaiserin-Augusta-SchuleEva Olthof (Rotterdam) | ArchivKomplex Eröffnung: Di, 15. Juli 2014 | 19 – 21 hGeöffnet vom 17. – 20. Juli 2014 | 16 …

„fest. flüssig. flüchtig. – Ein Ort im Prozess.“ Eine Ausstellung rund um das Historische Archiv der Stadt Köln. 17. – 20. Juli 2014 Weiterlesen »

Farbprojekt CHROMA256 – Ausstellungseröffnung am 22. Juli im Stuttgarter Rathaus

CHROMA256 ist ein Projekt, das spielerisch unsere Beziehung zu Farben im internationalen Kontext untersucht. Designstudenten aus acht Ländern (Australien, China, Türkei, Ecuador, Südafrika, Indien, USA und Deutschland) gehen hier vorrangig der Frage nach, ob sich unsere Farbwahrnehmung mehr und mehr verändert oder vereinheitlicht, da überall auf der Welt heute mit denselben Computerprogrammen, denselben 256 „websicheren“ …

Farbprojekt CHROMA256 – Ausstellungseröffnung am 22. Juli im Stuttgarter Rathaus Weiterlesen »

Studioausstellung ‚Farbe aus Bewegung‘

Seit 26. Mai 2014 ist im Studio der Sammlung Farbenlehre an der Technischen Universität Dresden die Ausstellung ‚Farbe aus Bewegung‘ zu sehen. Sie vereint Objekte aus dem Bestand der jungen Lehr- und Forschungssammlung mit Leihgaben aus wissenschaftlichen Archiven und Privatsammlungen Deutschlands und der Schweiz. Das Anliegen, die Geschichte des experimentellen, gestalterischen und didaktischen Umgangs mit …

Studioausstellung ‚Farbe aus Bewegung‘ Weiterlesen »

Stefan Muntwyler. Farbe erforschen. Ultramarin und die Farberden von Otranto

Herzliche Einladung zur Ausstellung im Museum Wiesbaden vom 23. März 2014 bis 22. Juni 2014. Die Kunstsammlung des Museums Wiesbaden geniesst einen hervorragenden Ruf. Die Vielfalt und die Qualität der temporären Ausstellungen ist herausragend. Und das neue Ausstellungskonzept der Naturhistorischen Sammlungen ist unvergleichlich in seiner Art – im Farbraum das Farboktogon. Lassen Sie sich überraschen. Einladung …

Stefan Muntwyler. Farbe erforschen. Ultramarin und die Farberden von Otranto Weiterlesen »

Ausstellung „Mondrian Farbe“ im Bucerius Kunst Forum, Hamburg 1.2. – 11.5.2014

Hamburg ist ja ohnehin immer eine Reise wert, aber für alle Freunde der Farbe in diesem Frühjahr noch mehr denn je: Das Bucerius Kunst Forum zeigt vom 1.2. bis zum 11.5.2014 die Ausstellung „Modrian Farbe“: http://www.buceriuskunstforum.de/ausstellung/mondrian-farbe/ Begleitend hierzu gibt es zwei Vorträge („Vom Symbolismus zur Abstraktion. Mondrians Farbkonzept im Wandel“ sowie „Mondrian bei der Arbeit“) …

Ausstellung „Mondrian Farbe“ im Bucerius Kunst Forum, Hamburg 1.2. – 11.5.2014 Weiterlesen »

Ausstellung: Welche Farben hat die grüne Branche?

Ausstellung anlässlich der IGS in Hamburg Eröffnung 30. Mai 2013, 19.30 UhrAusstellungsdauer 31. Mai bis 10. Juni 2013Öffnungszeiten 16 bis 19 UhrWestwerk Admiralitätstr. 74, 20459 HamburgNähe S 1 Stadthausbrücke / U3 Rödingsmarkt Bertolt Herings nun zehnjährige Farbuntersuchungen gehen der Frage nach, wie wir die Farbigkeit in Landschaft und Natur empfinden. Sie ist für alle diejenigen …

Ausstellung: Welche Farben hat die grüne Branche? Weiterlesen »

Farb-Licht-Nebel – Neue Lichtinstallation des Zürcher Farb-Licht-Zentrums

  Welt der Farben – Erfahrungsfeld, Nürnberg, 1. Mai – 15. September 2013 Zum Jahresthema „Welt der Farben“ des Erfahrungsfeldes der Stadt Nürnberg zeigt das Farb-Licht-Zentrum der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) verschiedene Installationen zum Thema Farbe und Licht: Farb-Licht-Nebel, Farb-Licht-Muster, Spieltsich. Speziell für Nürnberg wurde die Installation „Farb-Licht-Nebel“ neu entwickelt. Ein mit dichtem Nebel …

Farb-Licht-Nebel – Neue Lichtinstallation des Zürcher Farb-Licht-Zentrums Weiterlesen »

„Sinneslandschaften“ Ausstellungseröffnung GRASSI Museum Leipzig

Am 4. März 2012 hat das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig den dritten Teil seiner Ständigen Ausstellung eröffnet. Ausstellungsrundgang endet mit einer interaktiven Rauminstallation von Axel Buether & Team.

Lichtinstallationen Farbfest Bauhaus Dessau 2011

„Das Bauhaus leuchtet“ Farbe Licht Raum Projekte der Burg Giebichenstein Halle Die erste Kooperation zwischen dem Bauhaus und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle anlässlich eines Farbfestes geht auf das Jahr 1926 zurück. In der Tradition der Bauhausfeste steht auch der Beitrag von Studierenden der Burg für das Farbfest 2011. Im Rahmen eines einwöchigen Lichtworkshops im …

Lichtinstallationen Farbfest Bauhaus Dessau 2011 Weiterlesen »

1.600 Besucher auf der Themenausstellung Farbe Licht Experiment

Die große Themenausstellung zur Konferenz „Farbe in der Bildung“ ist mit großem Erfolg am Sonntag, den 21.November zu Ende gegangen. Über 1.600 Besucher konnten während der 3 Wochen die Exponate bestaunen. Dabei waren zahlreiche Schulklassen aus vielen Bildungseinrichtungen des Landes Sachsen-Anhalt.

Scroll to Top