Vortragsreihe Wintersemester 2021/22

Veranstalter ist das Deutsche Farbenzentrum e.V. – Zentralinstitut für Farbe in Wissenschaft und Gestaltung an der Bergischen Universität Wuppertal in Kooperation mit der Bauhaus-Universität Weimar. Moderation der Veranstaltung: Dr. Alexandra Abel (Architekturpsychologin der Bauhaus-Universität Weimar, Prof. Dr. Axel Buether (Vorsitzender Deutsches Farbenzentrum) und Studierende, die noch bekannt gegeben werden.

Den kostenlosen Livestream und die Video-Dokumentation aller Vorträge finden Sie unter diesem Link auf dem YOUTUBE-Kanal unserer gemeinnützigen Bildungsplattform colour.education.

Wir verbringen 90% unserer Lebenszeit in geschlossenen Räumen!

Schauen Sie sich zeitgenössische Bauentwurfslehren an! Wo es vordringlich um Fragen der Typologisierung, Normung und Standardisierung geht, hat das individuelle Bedürfnis des Menschen nach Gesundheit, persönlichem Wohlbefinden und einer lebenswerten Umwelt keinen Platz. Atmosphärische Phänomene wie Farben und Licht sind wichtige Umwelteinflüsse, die das Wohlbefinden und die Gesundheit des Menschen stark beeinflussen.

Entwerfen und Architekturpsychologie

Umweltfaktoren wie Farben und Licht wirken auf unser Erleben und Verhalten, denn genau das ist ihre biologische und kulturelle Funktion. Die positiven wie negativen Effekte von Licht und Farben auf die betroffenen Menschen, aber auch auf die Akzeptanz und die Wertschätzung der Einrichtung sind wissenschaftlich nachweisbar und sollten daher im Planungsprozess von Beginn an Berücksichtigung finden.

Für gute Farb- und Lichtgestaltungen gibt es kein Rezept

Bauaufgaben wie Neubauten, Umbauten und Sanierungen sind niemals gleich, da der Ort, die Menschen und die Nutzung spezifische Anforderungen an jede Planung stellen. Wir müssen in jedem Fall immer wieder neu nach einem Ausgleich suchen, um die individuellen Bedürfnisse der Menschen mit ihrem Lebensraum in Einklang zu bringen, wie auch mit den Ressourcen, die uns dafür zur Verfügung stehen.

Best Practice Beispiele

Um Ihnen zu zeigen, wie das bei unterschiedlichen Aufgaben gelingen kann, haben wir 7 Best Practice Beispiele ausgewählt und die Entwurfsverfasser gebeten, uns Ihre Arbeit und Entwurfsmethodik vorzustellen. Anschließend sprechen wir mit den Referentinnen und Referenten über ihre Arbeit und versuchen dabei auch die Fragen zu beantworten, die Sie während und nach dem Vortrag im Chat stellen können.

Position 1 Architects of Happiness. Thomas Bögl LIAG Architekten Den Haag NL
Mittwoch, 3. November 2021 ab 18:00 bis 19:00 Uhr
Der Link zur kostenfreien Teilnahme wird hier vor der Veranstaltung gepostet!

Prinses Máxima Centrum, Utrecht (LIAG Architekten NL)

Position 2 Light. Material. Color. Concept. Space. Architecture. Jason Danziger thinkbuild architecture Berlin D
Mittwoch, 10. November 2021 ab 18:00 bis 19:00 Uhr
Der Link zur kostenfreien Teilnahme wird hier vor der Veranstaltung gepostet!

Soteria Station St. Hedwigs Krankenhaus (Architekt: thinkbuild architecture, Foto © Werner Huthmacher)

Position 3 Touching architecture. Andrea Möhn Architects Rotterdam NL
Mittwoch, 17. November 2021 ab 18:00 bis 19:00 Uhr
Der Link zur kostenfreien Teilnahme wird hier vor der Veranstaltung gepostet!

Daycare centre Felsoord Delft (Andrea Möhn Architects)

Position 4 Spatial quality. Peter Defesche Defesche Van den Putte architecture and urbanism, Amsterdam NL
Mittwoch, 24. November 2021 ab 18:00 bis 19:00 Uhr
Der Link zur kostenfreien Teilnahme wird hier vor der Veranstaltung gepostet!

Emma Children’s Hospital, Amsterdam (Defesche Van den Putte)

Position 5 Architecture that cares. Morten Rask Gregersen NORD Architects A/S Copenhagen NV DK
Mittwoch, 01. Dezember 2021 ab 18:00 bis 19:00 Uhr
Der Link zur kostenfreien Teilnahme wird hier vor der Veranstaltung gepostet!

Alzheimer Village – for people with Alzheimer’s disease and dementia in France (NORD Architects A/S)

Position 6 Orte der Heilung – Eine Projektrundreise. Petra Wörner wörner traxler richter Frankfurt / Dresden / München (D) Basel (CH)
Mittwoch, 08. Dezember 2021 ab 18:00 bis 19:00 Uhr
Der Link zur kostenfreien Teilnahme wird hier vor der Veranstaltung gepostet!

Universitätsklinikum Aachen Sanierung und Neustrukturierung des Pflegebereichs (wörner traxler richter)

Position 7 The Architecture of Health. Prof. Alex de Rijke dRMM London UK
Mittwoch, 15. Dezember 2021 ab 18:00 bis 19:00 Uhr
Der Link zur kostenfreien Teilnahme wird hier vor der Veranstaltung gepostet!

Maggie’s Oldham, Royal Oldham Hospital UK (dRMM)
Bildungspartner